Waldwiesenmorgen

Wenn morgens die ersten Sonnenstrahlen auf der Waldwiese der blauen Stunde die Hand zum Abschied reichen, erklingt in mir Musik.
Eine leise, zarte Musik.
Die Morgenstimmung von Edvard Grieg aus der Peer Guynt-Suite.
Ich liebe Griegs Musik. Sie ist zauberhaft mystisch und inspirierend.
Sie passt wunderbar zum Morgen auf der Waldwiese.

 

4 Kommentare zu „Waldwiesenmorgen

  1. Sehr schön, liebe Ella,
    und es macht mir (fast) Lust, einmal frühmorgens draußen zu sein. Allerdings bin ich halt nun mal ausgewiesene Eule – und der Morgen ist so gar nicht meine Zeit.
    Mal schauen, vielleicht mache ich es ja trotzdem einmal.
    Grüße Judith

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, liebe Judith.

      Morgens früh raus zu gehen, kann ich nur empfehlen. Die Natur vermittelt mir dann das Gefühl, dem Wunder des Lebens besonders nah zu sein.
      Eine Nachteule bin ich auch und ich arbeite meist bis Mitternacht, aber irgendwie wohnt auch eine Lerche in mir. Nun rate, wo ich meine Nachmittage verbringe!? 😉

      Fröhliche Morgengrüße, Ella

      Liken

Ich freue mich sehr über Kommentare - Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s