Aus dem Vollen geschöpft

„Einmal aus dem Vollen schöpfen!“
Das stand einmal auf einem Kalenderbild. Es zeigte eine alte Bauersfrau, die gebückt auf einer Streuobstwiese stand inmitten Unmengen glänzend roter und gelber Äpfel und diese in Körbe sammelte und sammelte und … eben aus dem Vollen schöpfte.
Auf den Wiesen und Feldern ringsum stehen auch Apfelbäume, die kaum einer beachtet. Dort kann man auch jetzt noch immer aus dem Vollen schöpfen. Zu ihren Füßen liegen gefühlt Tausende kleiner und nicht ganz so kleiner köstlicher herb sauer-süßen Äpfeln. Äpfel, die keiner eines Blickes würdigt, von den Wald-und Feldtieren abgesehen. Äpfel, die als Gelee oder Kompott und vor allem als Mus (mit Kartoffelpuffern! Kindheitsnostalgie!!!) wunderherrlich würzig schmecken.
Wie jedes Jahr fülle ich die Taschen meiner Jeansjacke bei jedem Spaziergang, was natürlich alles andere als „aus dem Vollen geschöpft“ ist, aber für ein Kompott reicht die Ausbeute. Ich denke, die Waldtiere werden mir diesen „Raub“ gönnen. Oder?
Doch … Herbst ist toll !!!

2 Kommentare zu „Aus dem Vollen geschöpft

  1. Ich sammle auch alles Obstige auf. Mir sagte mal eine Frau: Apfelmus gibt es doch für 49 Cent fertig zu kaufen. Wie armselig dies doch war….
    In diesem Jahr war der Herbst reich an Ernte, trotz der Dürre im Frühjahr und Sommer. Der wenige Regen zwischendurch hat Wunder vollbracht. Hast du schon mal rohe Äpfel eingefroren, also geschält, geviertelt. Dann rausnehmen, auf den Kuchenteig drauf – es schmeckt wie gerade geerntet.
    Ich mache dies immer mit Boskop – Sorten.
    Erntefreudige Grüße von mir zu dir.

    Liken

    1. Oh ja, nett gezuckert und voller Industriekrams. Oh nein, ich bin zwar im Haushalt sehr faul, aber Essen kommt bei mir nicht aus der Dose und auch nicht vorgekocht aus dem Kühlregal. Was tun wir uns da an? Aber das ist ein anderes Thema.
      Das Obstsammeln, ehrlich, da kommt bei mir der Jagdtrieb und ich freue mich riesig über jeden Fund.
      Dein Einfriertipp klingt interessant, das kannte ich noch nicht. Danke dafür.
      Lieber Gruß, Ella

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich sehr über Kommentare - Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s