Oktober

Oktober
Zum Abschied malen Bergseen
ihre Farben in den Himmel.
Die Blätter der Birke lächeln goldtupfig
in pfifferlingsduftiger Luft
und Wolkenkind dreht voller Übermut
eine Pirouette.
Emotionen flirren wie Sommerobstmücken
unsichtbar durch den Tag.
Solche. Und solche. Und andere.
Sie sind frei und suchen die Seelen, die
– in Abschieds- und Aufbruchstimmung –
ihre wunden Seiten entblößen.
Fühligkeiten.
Sensibilitäten.
Sie. Er. Ich.
Du auch?